Dino Lingo

Dino Lingo ist ein Sprachlernprogramm für Kinder zwischen 2 und 7 Jahren. Dino Lingo ist geeignet, um die ersten 200 Wörter zu lernen. Es nutzt eine offene und vollständig anpassungsfähige Lernweise, mit der die Kinder mit der Methode, die für sie am besten funktioniert, lernen. Weiterlesen

Möglichkeiten zur Förderung der Zweisprachigkeit

Bilingualität nimmt gerade in der modernen Gesellschaft und in Zeiten der Globalisierung eine immer bedeutendere Rolle ein. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nur im privaten Umfeld als Brücke zwischen den Kulturen von Vorteil und äußerst förderlich, sondern fallen spätestens bei der Stellensuche ins Gewicht. Mittlerweile werden Fremdsprachenkenntnisse von vielen Arbeitgebern bereits vorausgesetzt. Die Bilingualität ist in diesem Zusammenhang eine ganz bedeutende Empfehlung und versetzt den Bewerber in eine ausgezeichnete Ausgangslage. Weiterlesen

Vom Blau zu Minotaurus – Entdecke und verstehe Picasso

kricrik_museos_picasso_05   

Kinderworkshop auf Spanisch in Berlin!

Dieser Workshop nimmt sich zum Ziel, Kinder von 4 bis 12 Jahre, das graphische Werk Picassos auf spielerische   und lernreiche Weise entdecken zu lassen. Außerdem unterstützt der Workshop die Kinder dabei, ihre Kreativität, inspiriert von den entdeckten Bildern, zu fördern. Die Erkundung und das Spiel helfen dabei, Verbindungen zu den Kunstwerken herzustellen und ein eigenen Wortschatz für das Gesehene aufzubauen. Die Kunst ist vor allem dazu da, gerne betrachtet zu werden.

 

Der Workshop findet auf Spanisch statt und richtet sich auch an Kinder, die auf spielerische Weise ihre Grundkenntnisse verbessern wollen.

Eine Zusammenarbeit vom Instituto Cervantes Berlin, dem Kupferstichkabinett und Kricrik

– 3 Dozentin für eine intensive Betreuung – Minimale Teilnehmerzahl: 9 Kinder
– Maximale Teilnehmerzahl: 18 Kinder
– 90 Minuten (4-12 Jahre)

– Vorstellen der Ausstellung (10 min)

– Erklären der wichtigsten Werke innerhalb der Ausstellung (30 min).

– Spielerische Lernaktivitäten, praktischer Umgang mit den angeschauten Bildern (50 min)

– Preis pro Kind…………………………..16 € Sonntag, Oktober, 15 Uhrpicasso_museo_WEB-2

Sonntag, /November, 15 Uhr

Sonntag, Dezember, 15 Uhr

Sonntag, Januar, 15 Uhr

Weiterlesen

Little Pim

 

Little Pim ist ein wunderbares neues digitales Werkzeug aus den USA, um Sprachen zu erlernen. Little Pim ist der Name einer Reihe von Videos und Produkte, in dem ihr Haupdarsteller ein kleines Panda ist. Das Unternehmen verfügt über 6 DVDs rund um Themen wie: Spielzeit, Essen und Trinken und tägliche Routine. Jede DVD stellt 60 Wörter und Sätze in der Zielsprache vor. Also mit 6 DVDs werden Kinder bis zu eine 360-Worte trainieren, welches nah an einem flüssigen Wortschatz für ein kleines Kind ist. Little Pim wurde für den Einsatz von einem Elternteil oder einer Bezugsperson entwickelt, damit sie, auch wenn sie die Sprache nicht sprechen kann, der erste Lehrer  ihres Kindes sein kann. Weiterlesen

Sprachreisen für zweisprachige Familien, Kinder und Jugendliche

Eine oder mehrere Fremdsprachen sicher zu beherrschen, wird in Schule und Beruf immer mehr als selbstverständlich vorausgesetzt. Viele Eltern, insbesondere von Kindern, die zweisprachig aufwachsen, suchen schon früh nach Möglichkeiten, ihren Kindern einen intensiven Kontakt mit einer anderen Sprache bieten zu können. Eine Sprachreise erreicht genau dieses Ziel, einen Aufenthalt im Ausland mit einem Sprachkurs. Gleichzeitig gibt es einen Spaßfaktor beim Erlernen und bei der Anwendung einer Sprache. Je nach Alter der Kinder können die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam eine Familiensprachreise unternehmen oder die Kinder können alleine an einer betreuten Jugendsprachreise teilnehmen. Weiterlesen

Studie an der Universität Oldenburg: bilinguale Sprecher / hablantes bilinguales

Für eine Studie zum Vergleich multilingualer Hör- und Sprachverständlichkeitstests an der Universität Oldenburg suchen wir bilinguale Sprecher der deutschen und spanischen Sprache für Sprachaufnahmen. Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung (Reisekosten, Aufnahme). Bei Interesse melden Sie sich bitte bei sabine.hochmuth (at) uni-oldenburg.de. Weiterlesen

Apps, Kinder und das Erlernen einer zweiten Sprache

Die neuen Technologien schaffen neue Möglichkeiten und neue Instrumente, mit denen man das Erlernen von Sprachen zweisprachiger Kindern verstärken kann. Ein neues Instrument sind die sogenannten „Apps“. Apps kommt von dem Wort „Applications“ und kann als „kleine Programme“ definiert werden, die auf  Tablett-PCs,  Smartphones und Computern installiert werden kann. Seit 2010 gibt es über 500.000 Apps. Die Apps können in Online-Shops wie zum Beispiel: App StoreWindows Phone MarketplaceGoogle PlayNokia Store, BlackBerry App World, sowie  PlayNow erworben werden. Weiterlesen

Englisch entdecken mit Ben & Bella

“Discover English with Ben & Bella” oder ” Englisch entdecken mit Ben & Bella” ist der Name einer Reihe ausgezeichneter Produkte, die zum frühen Erlernen des Englischs, insbesondere für Kinder im Vorschulalter, bestimmt sind. Dieses Programm enthält Bücher, DVDs mit Geschichten und Liedern, interaktive Spiele und Arbeitshefte mit Aufkleber. Ben & Bella sind zwei liebenswerte Figuren, die die Kinder begleiten und Englisch in einer unterhaltsamen Art und Weise unterrichten. Ben hat einen amerikanischen Akzent und Bella hat einen britischer Akzent. Laut dem Hersteller The Early Learning Group können die Kinder mehr als 1.000 Wörter in einer unterhaltenen Art und Weise und ohne Lehrer lernen. Weiterlesen

Tiptoi – ein tolles Spiel für Kinder, die Sprachen lernen

Ravensburger hat ein neues audio-digitales Lernsystem für Kinder auf dem Mark gebracht. Dies besteht aus einem elektronischen Stift und einem Buch oder einem Puzzle. Tippt das Kind mit dem Stift auf ein Bild oder auf einen Text, erklingen Geräusche, Sprache und Texte. Weiterlesen